Añadido al carrito
  1. Home
  2. Rotuladoras Electrónicas
  3. PT-P710BT Cube

PT-P710BT Cube

Rotuladora electrónica profesional portátil con conexión PC y Bluetooth

99,60 € IVA incluido 82,31 € sin IVA
Compra online Buscar un distribuidor

Esta rotuladora permite imprimir etiquetas duraderas para identificar objetos de tu entorno a través del software para PC o mediante bluetooth desde tu smartphone/tablet con la aplicación de etiquetado iPrint&Label y P-touch Print&Design de Brother.

Te ayudamos a elegir  Ver serie PT Cube




Características principales

  • Velocidad de impresión hasta 20mm/seg y alta resolución de impresión 180ppp
  • USB 2.0 Hi-Speed y Bluetooth
  • Impresión de códigos de barras y corte automático (corte completo y semicorte)
  • Compatibilidad con aplicaciones móviles para la impresión de etiquetas: Brother iPrint&Label y P-touch Design&Print
  • Longitud de cintas TZe: 3.5, 6, 9, 12, 18 y 24mm
  • Batería recargable integrada

Garantía y premios

  • Garantía 3 años Brother
  • Logo tuexperto recomendado
  • If Design Award 2019

Información general

Portabilidad

Su batería de iones de litio recargable integrada junto con la conexión bluetooth permite la impresión de etiquetas en cualquier lugar e incluso compartir un mismo equipo en toda la oficina consiguiendo ahorrar con cada etiqueta.

Conectividad múltiple

Sus posibilidades de conexión (PC y Bluetooth) hacen de esta rotuladora una herramienta que puede ser utilizada y compartida por todos los miembros de una empresa para diseñar e imprimir rápidamente etiquetas de hasta 24 mm de ancho.

Aplicaciones

Las etiquetas permiten identificar artículos de oficina tales como carpetas, documentos, discos de copias de seguridad, unidades USB y estanterías, creando una señalización personalizada.

Software avanzado

El software P-touch Editor que podrás descargarte desde support.brother.es permite utilizar las fuentes de un PC e incluir imágenes, símbolos y códigos de barras en las etiquetas.

iPrint&Label

Para profesionales que requieren movilidad, recomendamos utilizar la aplicación iPrint&Label para diseñar e imprimir etiquetas desde un smartphone o tablet. Para descargar gratuitamente las aplicaciones de Brother, visita App Store o Google Play.

P-touch Design&Print

Para profesionales que buscan una mayor creatividad, recomendamos utilizar la aplicación P-touch Design&Print para diseñar e imprimir etiquetas creativas desde un smartphone o tablet. Para descargar gratuitamente las aplicaciones de Brother, visita App Store o Google Play.

Aplicaciones

  • Oficina: identificación de objetos, códigos de barras, códigos QR
  • Hogar: identificación de botes, estanterías, ropa, libros, cuadernos

Cintas TZe

Para aplicación en el interior y exterior

Especificaciones

Funciones y especificaciones

Tipo Con conexión a PC
Ancho máximo de cinta (mm) 24
Tipo de cortador Corte completo y medio corte, Manual
Batería Li-ion recargable Sí, mediante puerto USB
Tecnología Transferencia térmica
Perfiles de Bluetooth SPP (Serial Port Profile) | MFi (Made for iPhone / iPad / iPod)
Interfaz USB USB 2.0 (High Speed)
Dimensiones sin caja 128mm (An) x 67mm (F) x 128mm (Al)
Peso 0.67 kg
Batería Li-ion Recargable integrada en el interior del equipo
Casetes de cinta 1 cinta laminada texto negro sobre fondo blanco 24mm x 4m
Cable USB
Guía de configuración rápida
Anchos de cinta Cintas Tze (3.5, 6, 9, 12, 18, 24 mm)
Garantía 2 años de garantía estándar más 1 año de garantía comercial adicional Brother, siempre que registres tu equipo, de impresión o digitalización, en nuestra página web www.brother.es, en los términos y condiciones allí especificados, en el plazo máximo de 45 días desde la fecha de compra que aparece en factura.

Opiniones

Resumen de las reseñas de usuarios

PT-P710BT-CUBE clasificado 4.4 de 5 por 16.
Rated 4 de 5 por de Einfache Installation Ich war überrascht über die schnelle Lieferung. Das Gerät war schnell über das mitgelieferte USB Kabel aufgeladen. Die Installation war sehr einfach. Ein großer Pluspunkt ist für mich das es einfach vom Handy aus bedient werden kann und das Gerät ganz einfach die Etiketten ausdruckt. Es können sogar kleine Logos und Bilder mitgedruckt werden. Was leider nicht unterstützt wird ist das Drucken von Briefmarken. Würde das noch gehen wäre es Top und unschlagbar. Das Produkt hat ja auch einen stolzen Preis gegenüber den Geräten die direkt mit Tastatur sind. Es können mit der App sogar QR Codes generiert und gedruckt werden. Praktisch ist auch das es Bänder in verschiedenen Dicken gibt. Was mir nicht so gut gefällt ist das automatische Abschneiden nach dem Druck, je nachdem was eingestellt ist fällt entweder viel Abfall an oder der Druck fängt erst nach ca 1,5 cm auf dem Band an, wird aber direkt nach dem Text abgeschnitten. Man muss also nochmal mit der Schere korrigieren und hat dann doch wieder Abfall.
Fecha de publicación: 2020-01-13
Rated 5 de 5 por de DAS Gerät für Lehrer - Beschriftung 2.0 Die Installation des Gerätes war vor allem am Smartphone sehr einfach! Nach wenigen Schritten konnte ich das Gerät mit dem Smartphone in Betrieb nehmen m. Der Druck über den Laptop funktionierte leider etwas holpriger. Ich mochte aber nicht ausschließen, dass es auch an mir gelegen haben könnte. Die Software kann von Brother direkt heruntergeladen werden und man direkt loslegen und die Etiketten designen und ausdrucken. Ich finde allerdings die App für das Smartphone weitaus intuitiver und einfacher zu handhaben als die PC-Applikation. Der Druck funktioniert am Smartphone über Bluetooth und am PC über ein Kabel. Das Beschriftungsband ist schnell und einfach eingelegt, hierfür bedarf es eigentlich keiner Erklärung, da es wirklich sehr intuitiv ist. Da ich am meisten mit der App gearbeitet habe und weniger mit der Software am PC, richtet sich meine Rezension vor allem an die App (es ist aber alles gleichermaßen und noch erweitert am PC möglich). Man hat die Auswahl an sehr vielen Designs, Schriftarten und auch dem Einfügen von Bildern zur Verfügung! Auch Emojis können (Achtung nur S/W Druck) dargestellt werden. Außerdem kann man seine Designs speichern und so z.b seine Aktenschrank mit Ordnern einheitlich beschriften indem man immer auf eine Vorlage zurück greifen kann. Einziger Kritikpunkt sind die Schnipsel, die das Gerät automatisch vor jedem neuen Druck produziert. Dabei werden doch über 1cm breite Schnipsel angeschnitten und sind nicht mehr nutzbar. Im Prinzip verliert man deshalb von dem Beschriftungsband doch recht viel. Insgesamt ist der Brother P-touch Pro Cube aber ein tolles innovatives Beschriftungsgerät, mit hervorragender Qualität. Das Design des Geräts ist sehr schlicht gehalten und nicht zu groß, sodass man ihn griffbereit am Schreibtisch stehen lassen kann.
Fecha de publicación: 2020-01-08
Rated 4 de 5 por de Kleine Wunderkiste Im Rahmen der Kampagne von The Insiders habe ich den P-touch CUBE Plus getestet. Da ich bisher noch nie im Besitz einer Beschriftungsmaschine war, war ich zu Beginn sehr unsicher, welchen Nutzen mir der P-touch CUBE Plus überhaupt im Alltag bringen sollte. Die Installation der App und die Verbindung zum Smartphone war kinderleicht herzustellen. Ich druckte zunächst einen Testdruck, mit dem ich sehr zufrieden war. Danach stellte ich das Gerät zurück in die Ecke, da ich nicht zwanghaft irgendetwas ausdrucken wollte. Doch im Alltag ergaben sich plötzlich wunderbare Gelegenheiten Etiketten zu drucken: 1.) Für einen Städtetrip packte ich meinen Kulturbeutel. Meine selbst befüllten kleinen Fläschen mit Shampoo, Duschgel, Mundwasser, etc. habe ich mit dem P-touch CUBE Plus beschriftet. Das Etikett hält selbst Wasser unter der Dusche stand und lässt sich gleichzeitig bei Bedarf leicht ablösen. 2.) Auch in der Küche kam der P-touch CUBE Plus zum Einsatz. Hier beschriftete ich meine Gewürzbehälter. 3.) Weihnachten habe ich den P-touch CUBE Plus dazu benutzt, die Geschenke zu kennzeichnen. Das Gerät hat mich daher in kurzer Zeit mit seiner vielseitigen Anwendung überrascht. Einzigen Nachteil sehe ich darin, dass beim Druck immer erst ein Stück Papier abgeschnitten wird. Der Verbrauch wird damit unnötig erhöht. Hier verstehe ich den Sinn nicht wirklich. Daher nur 4 von 5 Sternen.
Fecha de publicación: 2020-01-05
Rated 3 de 5 por de Leistungsstarkes Gerät zu etwas überhöhtem Preis! Ich habe den P-Touch Cube Plus von brother im Rahmen eines Produkttests geprüft. Ich bin der Typ Konsument, der Angebote liebt, gerne alles organisiert hat und eher selten Etiketten druckt. Für mich ist beim Kauf eine gute Qualität zu einem guten Preis wichtig. Mein erster Eindruck von dem Gerät war sehr positiv, das das erste Benutzen einfach war und der Etikettendrucker auch allgemein einfach zu handhaben ist. Die Größe des Geräts ist optimal, da es nicht so viel Platz benötigt und man es einfach auf den Schreibtisch stellen kann. Zur Bedienung des Druckers mittels mobiler Geräte gibt es zwei Apps von Brother, einmal iPrint & Label und andererseits PT-Design & Print, diese funktionieren auch sehr gut und sind nicht schwierig zu benutzen. Ich bin weniger zufrieden, dass beim Drucken stets ein kleines Stück der Etikettenrolle unbenutzt abgeschnitten wird, bevor das Gerät beginnt zu drucken. Insgesamt wurde das Gerät meinen Erwartungen gerecht, da es einfach zu bedienen und sehr kompakt ist. Für meine Zwecke würde ich es jedoch nicht mehr kaufen, da ich es nicht so oft benötige und mir dafür dann zu teuer ist. Abschließend gebe ich dem Etikettendrucker 3 Sterne bzw. eine Note 3, da die Leistung sehr gut ist, jedoch der Preis für mich etwas überteuert ist.
Fecha de publicación: 2019-12-30
Rated 3 de 5 por de Eher Mittelmaß Vorauszuschicken ist, dass mir der Labeldrucker Brother P-touch CUBE Plus zur Prüfung und Bewertung zu Sonderkonditionen von den „Insidern“ zur Verfügung gestellt wurde. Nichtsdestotrotz versuche ich, einen möglichst objektiven Blick auf diesen innovativ erscheinenden Labeldrucker mit Bluetooth- und USB-PC-Anbindung zu werfen. Erster Eindruck: Gerät schnell ausgepackt; außerordentlich ästhetisch-innovatives Design, das einem dekorativen Schreibtischobjekt alle Ehren machen würde. Wer käme auf die Idee, dass sich hinter dieser kubistisch anmutenden und gleichzeitig eher abgerundeten Form ein Drucker verbirgt? Die Verbindung zum Smartphone per Bluetooth war überraschend leicht herzustellen, das Druckergebnis allerdings wenig vorhersehbar und insgesamt unbefriedigend. Für die Verbindung zum PC musste ich mir entsprechende Treiber-Software von der Brother-Homepage herunterladen. Das alles machte ich intuitiv, ohne nach entsprechenden Hinweisen in den spärlichen Textunterlagen zu suchen. Vielleicht sollte ich ergänzend ausführen, dass ich zwar ein Technik-Freak bin, die ausführliche Lektüre umfang- und wortreicher Bedienungsanleitungen allerdings nicht ausstehen kann. Das Wichtigste bei der Einrichtung eines neuen technischen Geräts erscheinen mir die offenbar etwas aus der Mode gekommenen Prinzipien „Plug and Play“ („anschließen und loslegen“) und „WYSIWYG“ für den Grundgedanken „What You See Is What You Get“ („Was du siehst, ist [das], was du bekommst.“) zu sein. Und hier, liebe Leute, ist das Gerät (bzw. seine Software) ein absoluter Versager! Bei der Eingabe zu druckender Texte wurde entweder ein gehöriges Stück der Labelfolie blanko im Vorfeld abgeschnitten, oder es wurde gar nicht geschnitten, die Buchstaben erschienen zu groß, nicht zentriert, ein Zeilenumbruch war nicht oder nur schwerlich möglich... Und so weiter und so fort. Viel Materialverschwendung (gerade in den heutigen „Öko-Zeiten“ ein Unding) und ebenso viel Verdruss. Ich glaube nach wie vor, dass das Gerät (bzw. seine Software) sehr, sehr viele Gestaltungsoptionen und eine solide Druckqualität bereit hält sowie vielfältig einzusetzen ist, z. B. bei der Auswahl nahezu unzähliger Schriftarten. Gestattet sei mir aber die Frage, welchen Nutzen ich als Endverbraucher daraus ziehen kann, wenn ich gerade nicht Profi in Sachen Mediengestaltung und/oder IT-Experte bin. Nach zeitlich anspruchsvollen Prüfungen und langen Überlegungen habe ich beschlossen, den Drucker nicht zurückzugeben, sondern weiter zu erproben und zu nutzen – in der Hoffnung, dass meine Kreativität später doch noch in druckreife Realität umgesetzt werden kann. Schön wäre es, enschlösse sich der Hersteller Brother zu einem Software-Update mit deutlich mehr Bedienungsfreundlichkeit. Fazit: Ein visuell sehr ansehnliches, technisch aber unausgereiftes Gerät, das dennoch vermutlich viele (von mir bislang unentdeckte) Möglichkeiten bietet.
Fecha de publicación: 2019-12-28
Rated 4 de 5 por de Klein, praktisch, stylisch Ich habe bereits ein Etikettengerät von Brother. Allerdings die einfachere Variante, in denen man die Buchstaben direkt auf dem Gerät eintippen muss. Nun habe ich den Brother P-touch Cube Plus zum Testen bekommen und der macht natürlich einen deutlichen Unterschied zu den einfacheren Geräten aus. Gestalten kann man die Etiketten entweder über eine App, z.b. wie bei mir über das iPhone/iPad oder über eine App am Computer, bei mir Macbook. Ja, tatsächlich gestalten und nicht nur Schrift drucken. Über die App kann man eigene Fotos einbinden oder vorgefertigte Symbole benutzen. Man kann wie bei jedem guten Schreibprogramm unter unzähligen Schriften und Grössen wählen, sowie kursiv, fett etc. auswählen. In den Apps gibt es auch schon vorgefertigte Designs, die sich auch persönlich anpassen lassen. Oder man gestaltet das Etikett völlig frei. Ich habe einige Etiketten gedruckt und die beiden Apps auch gründlich getestet. Wobei mir die App für iPhone/iPad besser gefällt als der Brother p-touch Editor für den Computer. Der zeigt doch noch einige Schwächen. Was mir allerdings sehr missfällt, bevor das Etikett gedruckt wird, spuckt der P-touch ein ungedrücktes Stückchen aus (siehe Fotos). Ich habe in der App leider keine Einstellung gefunden die dies verhindert und werde mich da sicher noch an den Kundendienst von Brother wenden. Diese Verschwendung geht gar nicht und ist auf die Dauer auch zu teuer. Ich werde in nächster Zeit noch so Einiges beschriften. Vorläufig waren es erst einmal zwei Ordner und die Schachtel in dem ich den P-Touch, das Kabel und die Kassetten aufbewahren werde. Prima fand ich, das die Kassette von meinem alten Etikettendrucker auch in den P-Touch passte. So habe ich mir zusätzlich erstmal nur eine Kassette mit durchsichtigen Etiketten bestellt. Hab aber auch schon ein Auge auf die limegrünen Bänder geworfen. Als ehemalige Bibliothekarin hat man halt alles gern übersichtlich :-) Ein Stern Abzug wegen der Bänderverschwendung beim Druck. Weniger anzeigen
Fecha de publicación: 2019-12-25
Rated 4 de 5 por de Sehr einfach zu bedienender Minidrucker Ein kleiner Würfel, war mein erster Eindruck. Nicht gerade schön, aber er ist leicht verständlich zu bedienen und das Resultat gefällt mir sehr gut. Eine Frau hat ja nicht wirklich Lust auf eine Anleitung zum Bedienen, also versuchte ich es einfach intuitiv. Und was soll ich sagen, es ist einfach, zuerst legte ich das Beschriftungsband ein, habe das kleine Gerät aufgeladen, zwischenzeitlich die App runtergeladen, gekoppelt und schon konnte es los gehen. Das Ganze dauerte wirklich keine 5 Minuten. Die App ist leicht und intuitiv bedienbar. Ich wählte eine passende Schrift aus, dazu einen Rahmen, denn ich hatte vor die Gläser von selbst gemachten Geschenken zu beschriften. Zuerst wurde mir die Schrift zu wuchtig, aber da die Größe veränderbar ist, folgte dann die richtige Größe. Es gibt richtig tolle Vorlagen in der App oder man erstellt sich Eigene. Bisher habe ich nur die App genutzt, da mir diese wirklich ausreicht. Ich muss nicht erst den Computer starten, sondern kann sofort am Handy loslegen. Der Aufkleber hält sehr gut auf dem Glas und sieht toll aus. Mich stört leider ein wenig, dass bei jedem neuen Druck ein kleines Stück vorn vom Band abgeschnitten wird. Dadurch entsteht natürlich einiges an Materialverlust. Der Brother P-touch CUBE Plus kann nur eine Farbe drucken, da hätte ich mir mehr gewünscht, aber okay - es gibt da ja andere Geräte. Im Großen und Ganzen bin ich wirklich zufrieden und werde noch viel mehr beschriften, denn daran habe ich jetzt Gefallen gefunden. Ich kann den kleinen Minidrucker sehr empfehlen.
Fecha de publicación: 2019-12-22
Rated 5 de 5 por de Schnell und flexibel Etiketten drucken Schnell und flexibel Etiketten drucken Ich besitze schon einen Beschriftungsgerät von Brother, der auch die TZe Schriftbänder verwendet. Diesen Labeldrucker wollte ich unbedingt haben, weil er mit einem Akku betrieben wird, so kann man auch ohne Batterien und Netzteil schnell und einfach Etiketten drucken. Die Steuerung über die App ließ sich gut und schnell einrichten. Man kann unter einigen Etikettenvorlagen wählen, die dann noch individuell veränderbar sind. Da wir gerade am Umbauen sind und unser Eklektiker einiges zu beschriften hatte, habe ich ihm den Drucker vorgeführt. Er war beindruckt über die Vielfalt der Designmöglichkeiten und auch der großen Schriftauswahl. Er war so begeistert, dass er sich auch so ein Teil anschaffen wird. Wenn einem die Auswahl der App nicht ausreicht, kann man den Brother P-Touch CUBE Plus auch mit dem P-Touch-Editor von Brother am PC die Etiketten designen. Zum Laden vom Akku kann man unterwegs auch eine Powerbank benutzen. Im Büro habe ich alle Ablagen beschriftet und zu Hause meine Vorratsschubladen, auch meine Medikamentenbox habe ich so beschriftet. Das Wechseln der Schriftbänder ist sehr einfach. Das eingelgete Schriftband wird auch erkannt. Wenn man kein Schriftband verschwenden will, sollte man beim Drucken die Option „Band hinter Text abschneiden“ wählen (das bietet aber nur der P-Touch Editor am PC an). Für festliche Gelegenheiten dient mein silbernes Band, so wird eine Grußkarte gleich aufgewertet. Ansonsten habe ich eine gemischte Auswahl an Schriftbändern. Die 24 mm breiten eignen sich gut für Adressschilder.
Fecha de publicación: 2019-12-21
  • y_2020, m_2, d_23, h_17
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_3.0.5
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_16
  • loc_es_ES, sid_PTP710BT, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_brother-uk
  • bvseo_sdk, net_sdk, 3.2.0.0
  • CLOUD, getContent, 5ms
  • REVIEWS, PRODUCT

Consumibles y accesorios